KERALA, kulturell und kulinarisch
6 Tage

 

COCHIN - ALLEPEY - MARARI - HAUSBOOT - KALADY

 

 

Sie können auch als eigene Gruppe Ihren Wunschtermin buchen, Ihre Hotelkategorie auswählen oder günstiger im Gästehaus wohnen, mit mehr Kontakt zu den Einheimischen.

Englischkenntnisse erforderlich. Gruppe mit deutschsprachigem Reiseleiter wird ab und zu angeboten.


1. TAG - FORT COCHIN

Ankunft in Cochin (COK) und Abholung vom Flughafen. Cochin ist eine traditionsreiche Hafenstadt mit dem Charme der portugiesischen und holländischen Kolonialbauten. Die breiten Alleen sind gesäumt von großen, schattenspendenden Bäumen, das Leben auf den Straßen ist entspannt.

Der Vormittag ist zur freien Verfügung. Sie können Geld wechseln, shoppen und sich in der Gegend umsehen. Es gibt kleine Boutiquen, nette Shops und das Meer.

 

Am Nachmittag gibt es eine Teestunde und einen geführten Rundgang durch "Heritage Town" mit einem erfahrenen, englischsprechenden Führer. Gemeinsames Abendessen.

2. TAG - FORT COCHIN

Morgenspaziergang an der Küste Fort Cochin`s: Die chinesischen Fischernetze erwachen im Sonnenaufgang.

Sie haben ein keralesisches, christliches Frühstück: Iddy Appam - würzig gekochtes Gemüse / Velleappam - Ei Masala. Mit der Rickshaw fahren Sie zur Besichtigung der Ingwer-Fabrik. Sie werden

ingwerhaltige Produkte (Konfekt / Kuchen) kennenlernen. Besuch des Gewürz-Marktes und Lager, Besichtigung des niederländischen Palastes Mattancherry und der jüdischen Synagoge. Probieren Sie einen Ginger Coffee an der Küste. Koch-Demo in einer Familie.

Zum Mittagessen ein Biriyani, Gemüsereis-Gericht (auch nicht-vegetarisch) in einem der ältesten Restaurants, berühmt für Biriyani. Kulturelle Radtour in Cochin - Besuch von 13 Niederlassungen 

verschiedener religiöser Gemeinschaften und Gebetshäuser. Später lernen Sie selbstgemachte Masala- und Kreuzkümmel-Knusperbrote kennen.

Besuch des spektakulären Tanz-Dramas 'Katakali' von Mohini Attam, Kerala Nadanam & Traditional Martial Art 'Kalari Payattu'.

Das Dinner wird in einem ausgezeichneten Restaurant serviert.

 

3. TAG - FORT COCHIN - ALLEPPEY

Ankunft im Farmhaus Shahi und Familie. Nach einer Erfrischung nehmen Sie an dem geschäftigen Strandmarkt bei den Fischauktionen teil. Hier kommt nie ein Tourist vorbei. Zurück am Bauernhof haben Sie ein Frühstück - Chiratta Puttu & Pazam Kari und Gurken Saft, das Geschmackserlebnis einer syrisch-christlichen Mahlzeit.

Es folgt eine Radtour durch das Dorf mit Reisfeldern und Krabbenzucht. Sie probieren das mit Kokosnuss fermentierte, typisch keralesische Getränk.

 

Sie fahren weiter in das christliche Dorf Marari Kulam, zu den schönen, breiten Stränden.

Nach eine Pause geht es am Nachmittag zum Strand und zur Erholung. Sonnenuntergang am Strand.

 

Zeit für die Fischerei mit dem Kanu mit den einheimischen Fischern. Sie angeln selbst mit chinesischen Netzen. 

Dinner in traditioneller Küche des Landes, vom Chefkoch im Hotel zubereitet.
Übernachtung im Hotel.

4. TAG - HAUSBOOT

In Marari genießen Sie den Morgen am Strand. Frühstück & Coffee in einem namhaften Restaurant. Alleppey Rundgang durch die Stadt mit Wasserkanälen durchzogen. Nach einer Shoppingrunde Bezug des Hausbootes.
Typisch keralesische Mahlzeit mit Fisch Pollichadhu und 3 vegetarischen Gerichten. Hausbootfahrt zu einem Dorf. Abendlicher Dorfrundgang. Tee und gebratene Banane in einem örtlichen Teeladen. Bootsfahrt durch die Backwater-Flüsse.

Dinner - Kuttanad geröstete Ente, Chappathi Brot & Dal Linsensuppe. Übernachtung im Hotel in Kalady.

5. TAG - AUSFLÜGE UND KALADY

Am Tage machen Sie geführte Ausflüge ins Landesinnere mit dem Fahrrad oder der Rikshaw. Sie erleben die Vogelbrutstädten in der Landschaft, die mit einigen Teichen und Palmen durchzogen ist. 
Am Abend ist die Abfahrt nach Kalady.

Übernachtung im Hotel in Kalady.

6. TAG - KALADY

Sie besuchen den Sri Sankara Tempel, um die berühmte Ganesh Pooja zu erleben, eine rituelle Opferungszeremonie des Hinduismus. Die Gesänge der Brahmanen und Studenten sind einzigartig.

Mit etwas Glück kann man Elefanten sehen. 

Nach dem köstlichen Frühstück ist Zeit zum Entspannen.
Dies ist ein HighLight: Zuhause im Garten bei einer Brahmanen-Familie. 
Koch-Demo Avial.
Vegetarisches Mittagessen wird serviert.

Sie werden zum Flughafen oder zum nächsten Ort Ihrer Weiterreise gebracht.


KERALA, kulturell und kulinarisch

6 Tage, 5 Nächte

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Ab 2 Personen

Diese Reise vermitteln wir in der Saison Oktober bis März 

Im Dezember erhöht sich der Preis wegen der Hochsaison über Weihnachten und Silvester.

* 5 Übernachtungen in Boutique- und Heritage-Hotels (liebevoll ausgesucht)
* Unterbringung in Standardzimmern für 2 Personen (Aufpreis für bessere Kategorie oder EZ)
* Alle Fahrten mit ortskundigen Fahrern
* Englischsprachige Führer, alle Eintrittspreise
* Im Programm aufgeführte, organisierte Touren
* Bootsfahrten, Steuern, Parken, Sprit
* Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
* Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

* Die Mahlzeiten sind inklusive
* Ausgewählte Restaurants
* Änderungen unter  Vorbehalt
* Mit Reisesicherungsschein (?)

Gruppenreise Termin 30.01. 2022

Die 6-tägige Rundreise ab 8 Personen. Preis inkl. Visa mit internationalem Flug im geteilten DZ.

Rundreise 6 Tage:

Hotels: 3*, 4*, Heritage 

Kombination 1: mit Urlaub 8 Tage: 2.265 € (EZ Zuschlag 385 € für die ganze Reise)

Kombination 2: mit Ayurvedakur Svaztha 8 Tage: 2.731 €, (Geteiltes Doppelzimmer, sonst EZ Zuschlag 439 € für die ganze Reise. Upgrade für Zimmer kostenpflichtig)

 

Anmeldung und Buchung über Achim Lengersdorf:

Reisebüro Lengersdorf-Gatzos

Parkhofstraße 43

41836 Hückelhoven

 

Kontakt:

Tel.: +49-2433-2055

Fax: +49-2433-2021

E-Mail: info [at] rsb-hansen.de

WEB: www.rsb-hansen.de


My India im Social Web

Google+
Google+


Feedback unserer Gäste:

Ich danke dir für diese wunderschöne Indienreise und dass wir durch dich so nah an die Menschen herangeführt wurden. Es hat mir sehr gut gefallen. Wir haben in diesen 3 Wochen so viel gelernt, angefangen vom Yoga über die ganzen Erlebnisse im Land bis zum Ayurveda.
Ulli

Es war eine wunderschöne, ereignisreiche Zeit mit Maya in Indien. Yoga in freier Natur mit unbekannten Vogelstimmen, eine Fahrt mit dem Hausboot oder zu Gast bei einer indisch-französischen Hochzeit sind nur einige der unvergesslichen Erlebnisse.
Hanna

Durch die Unwägbarkeiten im indischen Tourismus hast du uns sicher und ruhig geführt. Wir haben uns immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Gast-Haus von Maria war toll!
Tilo und Sabrina

Diese Reise war ein unvergessliches Erlebnis für mich. Beeindruckt hat mich die Vielfalt dieses Landes und seinen reichen prächtigen und farbenfrohen Elementen, die  Spiritualität des Inders. Die wohlwollend zurückhaltende aber präsente Führung von Maya R., ihr persönlicher Stil, der sich auch im Yoga repräsentierte, wurde von allen geschätzt.

Marlene